Aktuelles

Glückwunsch zum 10-jährigen Jubiläum der Radstation Duisburg Hbf

30.08.17
Kategorie: Aktuelles

Radstation Duisburg, Quelle: Hendrik Konietzny



Logo 10 Jahre Radstation Duisburg, Quelle: Hendrik Konietzny


Seit nun schon runden 10 Jahren bietet die Radstation der PIA-Stadtdienste gGmbH am Duisburger Hbf sichere und bewachte Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sowie freundlichen Service von schönen Tourentipps bis zu schnellen Reparaturen. Am 26. August wurde das Jubiläum der Radstation darum gebührend von 11 bis 15 Uhr mit den Mitarbeitern und vielen Fahrradbesuchern gefeiert.

Extra für diesen Tag war die neue mobile Fahrradwaschanlage aufgebaut worden, die ab sofort immer dienstags vor Ort ist. Viele Gäste freuten sich über die Gelegenheit, ihr Zweirad kostenlos auf Hochglanz bringen zu lassen. Dabei entstand zeitweilig sogar ein kleiner „Fahrradstau“ auf dem Vorplatz der Radstation. Um die Wartezeit zu überbrücken, stärkten sich die Besucher mit leckeren Grillwürstchen, Bananen und Getränken für die nächsten Radkilometer. Viele nutzten ihre Chance und drehten das „Fahrrad-Glücksrad“, um nette Kleinigkeiten wie z.B. Regencapes oder Traubenzucker-Bonbons zu gewinnen.

Der ADFC Duisburg bot an diesem Tag den Service einer Fahrrad-Codierung an, wovon rege Gebrauch gemacht wurde. Höhepunkte des Jubiläums waren die Grußworte von Frank Schellberg, Geschäftsführer der PIA-Stadtdienste gGmbH und von Oberbürgermeister Sören Link. Beide hoben die immer größer werdende Bedeutung von Alternativen für das Auto hervor und dankten Jörg Mentel, dem Leiter der Radstation Duisburg und seinem Team für die engagierte Arbeit in den vergangenen 10 Jahren.


© 2018 ADFC NRW